Grassl

– klares Sortiment, puristisch im Auftritt

Das Familienweingut ist mit 22 ha noch gut überschaubar. Es liegt in einer der ältesten Weinregionen Österreichs, dem Carnuntum.

Die Grassls sind geradlinige Menschen und mögen die klare Linie. Das Konzept: Schwerpunkt bei den Rotweinen, klares Sortiment, puristisch im Auftritt nach außen, funktioneller Keller, Etiketten ohne Schnickschnack, keine Modeweine. Was zählt, ist die Qualität. Sie machen im besten Sinne „erdverbundene“ Weine, dies aber auf internationalem Qualitätsniveau: Die heimischen Sorten Zweigelt und St. Laurent sind die Wichtigsten, sie sind zu mindestens 50% auch in allen Cuvées enthalten. Cabernet, Merlot und Syrah sollen die vorhandenen Stärken des Zweigelt lediglich besser zur Geltung bringen.

Weingut Grassl Logo
Weingut grassl