Carlo Biasiotto, Foss Marai

Das Unternehmen befindet sich in Guia di Valdobbiadene, eine Gegend umringt von steilen Hügeln, bedeckt von Prosecco Weinbergen. Die Täler hier werden „FOSSI“ genannt. Im frühen 20 Jahrhundert begann Luigi Biasiotto, Großvater des heutigen Inhabers mit dem Weinverkauf. Der Sekt in den Fässern war so gut, dass er sein Geschäft erweiterte und auch außerhalb des regionalen Gebiets Abnehmer fand. Fast hundert Jahre später wurde der aktuelle Besitzer Carlo Biasiotto und seine Familie durch seine hochwertigen Foss-Marai-Sekte und auch seine schönen Flaschen international bekannt.