Principe Corsini

– Weine, bei denen Weichheit und Eleganz im Vordergrund stehen

Die Villa Le Corti in San Casciano Val di Pesa liegt im Herzen des Chianti-Anbaugebiets. Im Jahre 1992 wurde bei einem Treffen zwischen dem Leiter des Weinguts, Principe Duccio Corsini, und dem Weinkunde-Fachmann Carlo Ferrini der traditionelle Weinanbau bzw. die Produktion des Weines auf Le Corti „revolutioniert“. Das Ziel war es, den Reben optimale Reifebedingungen durch die Berücksichtigung aller klimatischen sowie geologischen Bedingungen zu schaffen.

Heute ist die Anbaufläche ca 49 Hektar groß. Der größte Teil der Rebfläche ist mit Sangiovese bestockt, auf dem Rest wird in kleineren Mengen Merlot, Cabernet Sauvignon, Canaiolo und Colorino angebaut. Bodenbeschaffenheit, Klima und Höhenlage finden auf den Hügeln von San Casciano in angenehmen Weinen von schöner Struktur ihren Ausdruck. Weine, bei denen Weichheit, Abgerundetheit und Eleganz im Vordergrund stehen.

Principe Corsini