Markus Schneider

Die Familie Schneider kaufte 1994 ein Weingut in Ellerstadt. Noch während seiner Ausbildung erzeugte Markus Schneider dort seinen ersten Wein und versuchte diesen an den Mann zu bringen. Doch aller Anfang ist schwer, so hat Markus Schneider lange Zeit am Image der Pfalz, besonders des für Obstbau bekannten Orts Ellerstadt und seinen Weinlagen arbeiten müssen. Seine Beharrlichkeit und sein hoher Qualitätsanspruch haben sich durchgesetzt. Durch seine sehr prägnanten Weinnamen wie zum Beispiel für seinen Ursprung oder Black- Print und seine moderne Interpretation von klassischen Rebsorten und internationalen Rebsorten hat es Markus Schneider an die Spitze der deutschen Weinbaubetriebe geschafft. Markus Schneider vertritt eine neue Winzergeneration welche sich zur Aufgabe gemacht hat die Tradition zu bewahren aber auch neue Ideen einzubringen. Markus Schneider aus der Pfalz ist inzwischen zur Marke geworden und begeistert die Weintrinker weit über die Landesgrenzen hinaus.